Hautverjüngung & Radiofrequenzbehandlung

» Termin vereinbaren » Fragen & Antworten
Hautverjüngung & Radiofrequenzbehandlung - Dr. Redtenbacher

INMODE Radiofrequenztherapie

Erfolgreiche Hautverjüngung mit Radiofrequenztherapie

Ab dem 30. Lebensjahr verliert unsere Haut immer mehr an Feuchtigkeit und damit an Elastizität. Eine gesunde Lebensweise und entsprechende Hautpflegeprodukte können mitunter helfen, kleinere Falten etwas hinauszuzögern, vorausgesetzt die Cremen werden rechtzeitig und konsequent angewendet. Die Kollagenfasern der Haut, Stützgerüst der Haut, werden mit zunehmendem Alter immer weniger gebildet. Unser Kollagenvorrat erschöpft sich zusehends.
Sind die Falten einmal zu sehen, verschwinden sie auch nicht mehr so ohne weiteres.

Radiofrequenztherapie als moderne und innovative Methode zur Hautverjüngung

Die Radiofrequenztherapie ist eine der aktuell modernsten, nicht-invasiven Methoden zur Faltenglättung und Gewebestraffung. Durch Radiofrequenzwellen wird die körpereigene Kollagen-Produktion angeregt. Dazu wird das betroffene Hautbindegewebe durch Radiowellen gezielt erwärmt.

Was geschieht bei einer Radiofrequenzbehandlung zur Hautstraffung?

Bei einer Radiofrequenzbehandlung werden Radiowellen über ein speziell geformtes Handstück gezielt und in der Eindringtiefe einstellbar in das Bindegewebe unserer Unterhaut eingebracht. Das für Straffheit verantwortliche Kollagen wird dort auf eine Temperatur von 41° bis 43° C erwärmt. Es zieht sich dadurch zusammen.
Dieses Zusammenziehen führt zu einer sofortigen Straffung des behandelten Gewebes. Dies bedeutet, die Falten sind bereits unmittelbar nach der Behandlung sichtbar beeinflusst und das Hautbild sieht glatter aus. Durch die Erwärmung mittels Radiowellen wird gleichzeitig die Neuproduktion von Kollagen angekurbelt, wodurch sich der Effekt der Faltenglättung und Hautstraffung für längere fortsetzt.

Preisliste Kosmetikbehandlungen

FORMA® zur Hautstraffung im Gesicht

FORMA® ist für nicht-invasive Hautstraffung im Gesicht einsetzbar. Die FORMA®-Anwendung bringt eine deutliche Straffung der Haut durch einen markanten Kollagenaufbau und ein langfristiges Schrumpfen von Gewebsfasern. Bei einer Behandlung mittels Radiofrequenzen fließt Hochfrequenzstrom zwischen den Elektroden und erzeugt dabei eine komfortable Wärme.

Die Besonderheiten von FORMA® sind besonders markante, permanente Straffungsergebnisse, kurze Behandlungszeiten. Es gibt keine Ausfallszeiten, der Patient kann unmittelbar nach der Radiofrequenzbehandlung seinem gewohnten Tagesablauf wieder nachgehen.

Weitere Informationen unter: http://inmodemd.com/devices/forma/

FORMA PLUS® zur Hautstraffung größerer Körperregionen

FORMA PLUS® ist für nicht invasive Hautstraffung am Körper einsetzbar. Die PLUS®-Anwendung bringt eine deutliche Straffung der Haut durch einen markanten Kollagenaufbau und ein langfristiges Schrumpfen von Gewebsfasern.

Die Besonderheiten von FORMA PLUS ® liegen in besonders markanten und dauerhaften Straffungsergebnissen sowie kurzen Behandlungszeiten. Es gibt keine Ausfallszeiten, der Patient kann unmittelbar nach der Radiofrequenzbehandlung seinem gewohnten Tagesablauf wieder nachgehen.

Nach einer Behandlung mit FORMA® und FORMA PLUS® fühlen sich meine Patienten endlich wieder wohler in Ihrer Haut.

BodyFX®

Radiofrequenztherapie gegen kleine, unliebsame Fettpölster

Die Einsatzbereiche der Radiofrequenz-Therapie sind vielfältig und können auch im Kampf gegen kleine unliebsame Fettpölster eingesetzt werden.

BodyFX® stellt die neueste und effektivste Methode der nicht invasiven Umfangreduktion dar. Der thermische Effekt der Radiofrequenz wird hierbei mit HV- bzw. Hochspannungs-Impulsen kombiniert, wobei die abgegebene Radiofrequenz zur Straffung der Haut sowie zur Festigung des Gewebes führt und die HV-Impulse die Pyroptose großer Fettzellen und somit deren Abbau initiiert.

BodyFX® stellt eine einzigartige und sichere Technik dar, die selektiv Fettzellen abbaut und hierbei umliegendes Gewebe schont und strafft.

Die Vorteile einer Fettabsaugung mittels BodyFX® sind zum einen der selektive Fettabbau an der behandelten Körperstelle und zum anderen die starke Straffung der Haut. Eine BodyFX®-Behandlung zur Fettreduktion dauert je nach der Ausdehnung des zu behandelnden Arerals 40-60 Minuten und führt zu ersten sichtbaren Ergebnissen bereits nach der 1. Behandlung.

Fragen und Antworten
Jetzt Gespräch vereinbaren